Autoren von A - Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z
Autoren-Übersicht
Zachary, Anne

Anne Zachary, Dr., ist Fellow der British Psychoanalytical Society und des Royal College of Psychiatrists. Sie arbeitete fast 30 Jahre lang in ihrer privaten psychoanalytischen Praxis. Ihre psychotherapeutische Ausbildung absolvierte sie im Cassel Hospital, London. Anschließend arbeitete sie 18 Monate lang als Konsiliarärztin im Maudsley Hospital. Von 1988 bis 2010 war sie in Teilzeit als NHS-Konsiliarärztin in der Portman Clinic tätig, wo sie auf Fälle von Perversion, Gewalt und Delinquenz spezialisiert war. In dieser Zeit arbeitete sie u.a. fünf Jahre lang (2003–2008) im Broadmoor Hospital, einer forensich-psychiatrischen Klinik mit höchster Sicherheitsstufe.


zum Anfang      
Zang, Eva
zum Anfang      
Zaphiriou Woods, Marie
Marie Zaphiriou Woods, Psychoanalytikerin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, entwickelte und leitete von 1999 bis 2008 das Eltern-Kind-
Gruppen-Projekt am Anna Freud Centre in London. Dozentin, Supervisorin und Lehranalytikerin der British Association of Psychotherapists.
zum Anfang      
Zaptcioglu, Dilek
Geboren 1959, Tochter eines Kapitäns auf Großer Fahrt, aufgewachsen in Istanbul und Hamburg. Nach dem Abitur studierte sie Neuzeitliche und Osmanische Geschichte und Politik. Lebt als freie Journalistin und Schriftstellerin in Istanbul. Ihr Roman Der Mond ißt die Sterne auf wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis 1999. Die Geschichte des Islam erschien 2002 und wurde von der Katholischen Bischofskonferenz empfohlen.
zum Anfang      
Zarnegin, Kathy
geboren 1964 in Teheran/Iran, lebt seit 1979 in der Schweiz. Studium der Philosophie, Germanistik und Geschichte in Basel, Promotion in vergleichender Literaturwissenschaft. Mitbegründerin des Lacan Seminar Zürich sowie Autorin von zahlreichen Aufsätzen und literarischen Publikationen. Veröffentlichungen: "buchstäblich traurig" (hrsg., 2004), "Tierische Träume" (1998) u. a.
zum Anfang      
Zeilinger, Doris
Nürnberg, Dr. phil., Studienrätin, Herausgeberin des Jahrbuchs "VorSchein" der Ernst-Bloch-Assoziation, arbeitet schwerpunktmäßig über die Philosophie Ernst Blochs (Naturphilosophie, Ästhetik, Ethik).
zum Anfang      
Zeller-Steinbrich, Gisela
Psychoanalytikerin in eigener Praxis für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Dozentin und Supervisorin an verschiedenen Ausbildungsinstituten in Deutschland und in der Schweiz. Zahlreiche Buch- und Zeitschriftenbeiträge zu Kinderwunsch, Sexualität, Generativität und Psychoanalyse. Vortragstätigkeit und Rundfunkbeiträge.
zum Anfang      
Zeul, Mechthild
Dipl.-Psych., Dr. phil., Psychoanalytikerin, niedergelassen in eigener Praxis in Frankfurt a. M. und Madrid, langjährige Redakteurin und Mitherausgeberin der Zeitschrift Psyche, zahlreiche Veröffentlichungen zu den Gebieten Psychoanalyse und Weiblichkeit, psychoanalytische Krankengeschichten, Psychoanalyse und Film, zuletzt: Das Höhlenhaus der Träume. Filme, Kino & Psychoanalyse (Brandes & Apsel, 2007).
zum Anfang      
Zierden, Josef
Geboren 1954 in Prüm, Studium der Germanistik und Geschichte, Promotion; war Direktor der Volkshochschule Trier; jetzt Gymnasialdirektor; Initiator und Organisator des »Eifel Literatur Festivals« in Prüm und des »Autorenforums Rheinland-Pfalz« in Trier.
zum Anfang      
Zinnecker-Mallmann, Konstanze
geb. 1947, Dipl.-Psych. und seit 1984 Psychoanalytikerin niedergelassen in eigener Praxis in Frankfurt a. M. Aufsätze in Fachzeitschriften u. a. zu Goethe, Kästner und Sabina Spielrein. Herausgeberin ausgewählter Werke von Kurt R. Eissler. 2013 erschien bei Brandes & Apsel: »Diese liebende Verehrung …« Essays zu Literatur, Kunst und Gesellschaft.
zum Anfang      
Zwiebel, Ralf
zum Anfang