Detailansicht

 

Sievers,Isabel
Isabel Sievers (Hrsg.)
Lern- und Bildungsprozesse in Kindertagesstätte und Grundschule gemeinsam gestalten
Das Beispiel Bildungshaus Emmerthal
wissen & praxis 170
Mit Beiträgen von Ann-Christin Abramowski, Günter Ehling, Barbara Göger, Susanne Jürgens, Melanie Kahlen, Sarah Laufer, Krystin Pufahl, Isabel Sievers, Lieselotte Sievert, Christian Sittaro
1. Aufl. 2013
176 S., 20,7 x 14,5 cm, Pb.
17,90 €
ISBN 9783955580148

Lieferbar

Bildungshäuser stehen für ein Zusammenwachsen von Kindertagesstätte und Grundschule. Dadurch soll den Kindern der Übergang von der einen in die andere Institution erleichtert werden. Außerdem kann durch jahrgangsübergreifende Lernangebote besser auf das einzelne Kind mit seinen individuellen Stärken und Schwächen eingegangen werden. Am Beispiel des Bildungshauses Emmerthal (Niedersachsen) für Kinder von null bis zehn Jahren werden positive Effekte, Chancen, aber auch Herausforderungen dieses neuen Konzepts untersucht. Der Band bringt Transparenz in die alltägliche pädagogische Arbeit und bietet praxistaugliche Empfehlungen zur stärkeren Verzahnung der beiden Einrichtungen.



»(...) konkrete Beschreibung eines vielversprechenden Versuchs einer Integration von Institutionen und zudem wissenschaftlich fundierte Hintergründe (...)«
(Martin Geisz, Hessischer Bildungsserver)


»Der Band bringt Transparenz in die alltägliche pädagogische Arbeit und bietet praxistaugliche Empfehlungen zur stärkeren Verzahnung der Einrichtungen.«
(zeitnah, 1/14; Mitteilungen für die niedersächsische und bremische Lehrerschaft)


»Das Buch wendet sich vor allem an Akteurinnen und Akteure in der Praxis, die eigene Projekte umsetzen wollen, bietet aber auch zahlreiche Anregungen für Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.«
(www.familien-in-niedersachsen.de)
 
E-Books zu diesem Titel:

Sievers (Hrsg.): Lern- und Bildungsprozesse in Kindertagesstätte und Grundschule gemeinsam gestalten (E-Book, 978-3-95558-030-8) Format: pdf
Preis: 14,99 €

zum Anfang      zurück