Detailansicht

 

Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e. V. (Hrsg.)
kompetent mehrsprachig
Sprachförderung und interkulturelle Erziehung im Kinder
Mit Beiträgen von Maria Ringler, Nicola Küpelikılınç, Marianne C. Vargas, Ruth Ndouop-Kalajian
3. durchges. u. erg. Aufl. 2013
144 S., 20,7 x 14,5 cm, Pb.
12,90 €
ISBN 9783860997833

Lieferbar

Bildungskarrieren beginnen früh, und sprachliche Kompetenz im Deutschen ist ein wichtiger Schlüssel zur Eröffnung von Bildungschancen und Chancengleichheit. Mehrsprachig aufwachsende Kinder können bei der Sprachaneignung auf kein sprachlich einheitliches Umfeld zurückgreifen, sondern müssen große Anstrengungen aufwenden, um Deutsch zu lernen, wenn sie in den Kindergarten gehen. Eine möglichst frühe Förderung der sprachlichen Kompetenzen ist daher besonders angebracht. Viele Erzieherinnen und Erzieher kennen diese für die Kinder, die Eltern und die Betreuer schwierige Situation und suchen kompetente Anleitung. Stärker Werden füllt diese Lücke und vermittelt Sprachförder- und interkulturelle Kompetenz. Im ersten Teil stehen methodische Einheiten zur Sprachförderung und interkulturellen Erziehung im Vordergrund. Dabei wird besonderer Wert auf den Einsatz von Analyse- und Dokumentationstechniken gelegt, um eine bestmögliche individuelle Förderung für die Kinder entwickeln zu können. Der zweite Teil behandelt die Themen Sprache und Migration, Grundlegendes zum ein- und mehrsprachigen Spracherwerb, Sprachstörungen, Rahmenbedingungen von Sprachförderung und Literacy in Migrantenfamilien. Hinzu kommt eine kommentierte Bücherliste zu mehrsprachigen und interkulturellen Kinderbüchern.


 

 
   

 

 

 

 
E-Books zu diesem Titel:

Verband binationaler Familien und Partnerschaften (Hrsg.): kompetent mehrsprachig (E-Book, 978-3-95558-104-6) Format: pdf
Preis: 10,99 €

zum Anfang      zurück