Detailansicht

 

Petra Adler-Corman / Christine Röpke / Helene Timmermann (Hrsg.)
Psychoanalytische Leitlinien der Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie
1. Auflage 2018
500 S., 15,5 x 23,5 cm, Hardcover Großoktav
49,90 €
ISBN 9783955582265

Lieferbar

Diese zehn Leitlinien sind die Essentials psychoanalytischer Therapie mit Kindern und Jugendlichen. Das Buch enthält damit Basiswissen, den Stand der Wissenschaft und komprimierte Erfahrungen für erfolgreiche Behandlungen.

Neben der Darstellung der Symptomatik bieten die Leitlinien einen psychoanalytischen Zugang zur Ätiologie und Psychodynamik, differenzierte Hinweise zur Diagnostik sowie Überlegungen zu speziellen Behandlungsschwierigkeiten und -techniken sowie eine Literaturübersicht. Die Diagnostik der OPD KJ-2 ist mitberücksichtigt.

Dieses Kompendium ist für Therapeutinnen und Therapeuten sowie für die Aus- und Weiterbildung nützlich und praxisrelevant; darüber hinaus ist es für die Erstellung von Berichten an den Gutachter hilfreich. Es enthält folgende Leitlinien:
– Psychoanalytische Grundbegriffe
– Angst
– ADHS
– Depression
– Enkopresis
– Enuresis
– Essstörungen
– Persönlichkeitsstörungen
– Regulationsstörungen
– Schmerz
– Zwang.


»Insgesamt ist bei der Lektüre des Bandes sehr viel Fundiertes zu entdecken, von dem vieles zwar bekannt sein dürfte, deren stetige Neu-Lektüre aber sinnvoll und zielführend ist. (…) Daher ist der Band vor allem als behandlungsnahes Handbuch lohnenswert.«
(Götz Egloff, in: Deutsches Ärzteblatt, PP)
 
zum Anfang      zurück